Wenckstern GmbH, 2015 © Photography Thorsten Baering, © Design Ronald John Szasszer, Development Webfader GmbH
PinboardHotrod CitytourKontaktSprache

Historie

2008    

Aus der verrückten Idee von Maik Wenckstern und seinem Bruder etwas zu entwickeln, dass es so auf deutschen Straßen noch nicht gegeben hat, entsteht in einer Garage in Norderstedt bei Hamburg der Prototyp des WENCKSTERN© Mini HotRods.

2009

Nach knapp zwei Jahren, vielen schlaflosen Nächten, Pioniergeist und der Anpassung und Optimierung nahezu aller Bauteile ist es geschafft. Der WENCKSTERN© Mini HotRod erhält eine Straßenzulassung in Deutschland.

Firmengründung mit dem Ziel den WENCKSTERN© Mini HotRod in Kleinstserie an Liebhaber auf Kundenwunsch zu bauen.

2010

Bezug der ersten Produktionsstätte in Norderstedt und Auslieferung der ersten customized Fahrzeuge an Endkunden.

2011

Entwicklung des Lizenzkonzepts der HOTROD CITYTOUR® für geführte Touren in europäischen Metropolen mit WENCKSTERN© Mini HotRods.

2012

Vergrößerung der Produktionskapazitäten und Einweihung der Wenckstern Manufaktur in Norderstedt.

2013

Eröffnung des ersten Standortes der HOTROD CITYTOUR®  in Hamburg
Start der Expansion in Deutschland mit Eröffnung von Standorten in Berlin, Dresden und Wiesbaden

2014

Produktion des 200sten WENCKSTERN© Mini HotRod ‚Made in Germany‘
Ausbau des Netzwerkes um Standorte in Aschaffenburg, am Bodensee, Calw, Flensburg, Koblenz und München

Start der internationalen Expansion der HOTROD CITYTOUR®  und Eröffnung von Standorten in Spanien (Mallorca) und Österreich (Salzburg)

Eröffnung des ersten HOTROD CITYTOUR® Cafes am Standort Calw im Schwarzwald.

1. Platz beim ADAC Tourismus Preis Hamburg und Gewinner des Innovationspreises Schleswig-Holstein der B2B-Nord.

2015

Bereits im ersten Quartal 2015 Eröffnung von Standorten in Düsseldorf, Essen, Goslar, Ibiza sowie auf Sylt und in Wien